Nach Verschiebung bestätigt Züblin Termin fürs HBB-Projekt

Das Forum Schwanthalerhöhe soll am 6. Juni eröffnen. Visualisierung: HBB

Das für die Bauausführung verantwortliche Generalunternehmen Züblin bestätigt im Beisein des Vorstandsmitglieds Harald Supper durch Vorlage eines konkreten Abarbeitungsplans die am Anfang voriger Woche mitgeteilte Fertigstellung zum Ende des Monats Mai.

Züblin hat die Baustelle personell aufgestockt, um die diversen Nachbesserungen und Restarbeiten rechtzeitig zu erledigen. „Wir werden alles in unseren Kräften stehende tun, um die für Anfang Juni geplante Eröffnung sicherzustellen“, so Vorstand Harald Supper. „Wir bedauern die Verschiebung sehr und wollen alle Beteiligten nicht noch einmal enttäuschen."

 

Nach der Vorlage des Zeitplans und der Einschaltung des Vorstands in den Fertigstellungsprozess hat HBB die möglichen Optionen für eine Eröffnung intern geprüft und nun den neuen Eröffnungstermin für das Forum Schwanthalerhöhe auf den 6. Juni gelegt. „Die Gespräche mit dem Vorstand waren gut, sodass wir nun darauf vertrauen, dass Züblin das Objekt wie mitgeteilt fertigstellen wird. Wir freuen uns nun auf die Eröffnung und haben unsere Mieter entsprechend informiert“, sagt Harald Ortner, Geschäftsführer der HBB.