Nur noch wenige Tage bis zum Startschuss des Shopping Centers

Husums neues Shopping Center THEO steht kurz vor der Eröffnung. Foto: Prelios Immobilien Management

Das neue Husumer Shopping Center THEO wird am 9. Oktober eröffnen. Das Einkaufszentrum im Herzen von Husum, dem touristischen und wirtschaftlichen Zentrum Nordfrieslands an der Nordseeküste, verfügt über 35 Shops auf einer Gesamtmietfläche von rund 12.000 Quadratmetern.

Es bietet 650 Parkplätze im angeschlossenen Parkhaus auf dem Dach, das die Anzahl der innerstädtischen Parkmöglichkeit in Husum verdoppeln wird. Ankermieter sind unter anderem EDEKA, dm, New Yorker, H&M und Home & Living by CJ Schmidt. Schwerpunkte sind neben Nahversorgung und Gastronomie auch Mode, Haushaltswaren und Dienstleistung. Die Bauzeit betrug etwas weniger als drei Jahre.

Husums Stellung stärken

Peter Cohrs, Co-Investor und Vorsitzender des Husumer Commerziums, sagt: „Mit dem THEO Shopping Center stärken wir erheblich Husums Stellung als schönsten Shoppingstandort im Norden. Mit seinem standortgerechten Sortiments- und Branchenmix aus Handel und Gastronomie wird Husum mit THEO deutlich an Attraktivität für Gäste aus Schleswig-Holstein und Dänemark gewinnen. Viele der rund drei Millionen Tagestouristen im Jahr werden Husums Innenstadt über das zentrale innerstädtische Parkhaus mit 650 Plätzen auf dem Dach des THEO erreichen. Husum wird zum Hot Spot am nordfriesischen Wattenmeer.“

 

Frische Marken und Konzepte

„Die Bauarbeiten für das THEO sind in den letzten Zügen, wir werden das Shopping Center Anfang Oktober eröffnen“, fügt Martin Mörl, Geschäftsführer des Projektentwicklers, Vermieters und Center Managers Prelios Immobilien Management aus Hamburg, hinzu. „Das THEO fügt sich hervorragend in die historische Altstadt und die bestehende Einzelhandelslandschaft ein und bringt frische Marken, Mieter und Konzepte in die Stormstadt. Es besticht durch seine zentrale Innenstadtlage, seine Angebotsvielfalt sowie das größte Parkhaus der Stadt. Aufgrund der sehr guten einzelhandelsrelevanten Kennzahlen, der Synergien mit dem gegenüber liegenden, überregional bekannten Modehaus CJ Schmidt und des überzeugenden Konzepts bestand von Anfang an großes Interesse seitens der Mieter“, so Mörl weiter.

Fein abgestimmter Miet- und Gastro-Mix

Das THEO verfügt über eine Mietfläche von rund 12.000 Quadratmetern. Mieter und Marken im neuen Shopping Center sind EDEKA, dm, Reformhaus Engelhardt, H&M, Vero Moda, Esprit, Zero, Only, New Yorker, Tom Tailor, Gabor, Ecco, Bijou Brigitte, Parfümerie Schuback, Beauty Garden, Friseur Babel, Vodafone, Nanu Nana, Home & Living by CJ Schmidt, Hallmann Optik, WMF, Reisecenter im THEO, M. Niemeyer Cigarren und die Parkgemeinschaft Husum. Das gastronomische Angebot umfasst Asia Linh Linh, Döner Dölüx, Su-Ja, Eiscafé Giovanni L., Waffelgut, von Allwörden sowie Subway.

Husum hat eine sehr hohe Zentralität von 222 und zählt mehr als drei Millionen Tagestouristen im Jahr. Prelios Immobilien Management entwickelte das THEO Shopping Center und ist für die Vermietung und das Center Management verantwortlich. Im THEO entstehen zusätzlich mehr als 200 neue Arbeitsplätze.