Planungsbüro übernimmt Tochtergesellschaft pbr Ziegler Zirngibl GmbH

Nils Grieger und Stefan Glocker (von links) leiten ab sofort die Münchener Niederlassung der pbr AG mit Hauptsitz in Osnabrück. Foto: pbr AG

Die pbr Planungsbüro Rohling AG zählt bundesweit zu den großen Entwicklern. Nun hat das Unternehmen die Mehrheit an der 2015 gegründeten Tochtergesellschaft pbr Ziegler Zirngibl Architekten aus München erworben und diese vollständig in die Unternehmensgruppe eingegliedert.

Die Leitung der pbr-Niederlassung München haben ab sofort die Diplom-Ingenieure und Architekten Nils Grieger als Geschäftsfeldleiter und Stefan Glocker als Geschäftsbereichsleiter übernommen. Beide sind erfahrene Branchenkenner. Nils Grieger war bisher in leitender Funktion im Bereich Architektur am Unternehmenshauptsitz in Osnabrück tätig. Stefan Glocker arbeitete zuletzt als leitender Architekt im renommierten Architekturbüro SAA Schweger Architekten in Hamburg.

 

 „Nils Grieger wird mit unserem Kollegen Stefan Glocker das Neugeschäft initiieren und das bestehende Team in München verantwortlich führen“, erklärt Vorstandsvorsitzender Heinrich Eustrup die Veränderungen in der pbr AG.

Das Ziel der pbr AG ist, nunmehr unmittelbar von München aus in Bayern umfassende Bauplanungsdienstleistungen zu erbringen. „Wir wollen neben der bisherigen Architektenleistung auch unserem multifakultativen Gesamtplanungsansatz in München eine Entwicklungschance bereiten und streben auch hier den bundesweit hohen Qualitätsstandard der pbr AG an“, so Eustrup.